Die Geschichte des Gegenstands #2

Die Pac-Man Eiswürfelform - von Misael

Würde man alle Eiswürfel, welche wir in unserem Haushalt gebraucht haben, stapeln, so würde es locker eine Strecke von Brugg bis zum Mond und zurück geben... naja, vielleicht reicht es auch nur von hier nach Baden.

Auf jeden Fall liefert diese Form nicht genug Output, um mit unserem Konsum mitzuhalten. Schade eigentlich, diese Eiswürfel in Form von Pac-Mans und den 4 Geistern (Inky, der blaue Geist; Blinky, der rote; Pinky, der pinke und Clyde, der orange) haben es mir sehr angetan.

Gekauft in den Vereinigten Staaten (ja, ich war früher oft dort - ich musste einen 12-wöchigen Aufenthalt im englischsprachigen Raum absolvieren (danke vielmals liebe PH!) und war halt oft dort zu Besuch bei der Grosstante) und dann einige Jahre in Gebrauch muss ich mich leider von dieser Form trennen.

Wenn es eine Einladung zu Freunden gibt, ist meine erste Frage: "Habt ihr genug Eiswürfel?"

Meine zweite Frage: "Soll ich mitnehmen?" (meistens haben sie keine Eiswürfel und wenn sie selber machen, unterschätzen sie die Gefrierzeit von Wasser, sodass halbgefrorene Würfel dabei entstehen). Ich habe die Pac-Man Form gerne gebraucht, habe auch immer tolles Feedback erhalten (ich war einfach froh, Eiswürfel zu haben). Doch mit den Jahren reichte es dann nicht mehr. Ich kaufte noch eine zweite Form (Titanic und Eisberge - die Form hat den unglaublich schicken Namen "Gin & Titonic") doch auch dies reichte nicht mehr.

Irgendeinmal kam die Idee auf, Eiswürfel von Gastrobetrieben mit tollen Eiswürfelmaschinen mitzunehmen (ich nenne jetzt keine Namen, danke aber an diese Betriebe). Ein gefüllter Plastiksack reicht jetzt mindestens für eine Woche, da kann Pac-Man nicht mithalten! Somit wurde er und die Titanic aus dem Gefrierschrank verbannt und musste geduldig in einem Küchenschrank auf seinen nächsten Einsatz warten - vergeblich.

Ich war gestern am Putzen (ich mache das ja SOOOO gerne... *Ironie*) und stiess auf die beiden Formen. Kurzerhand entschloss ich mich, diese in den Flohmisack zu tun, sie werden ja nicht mehr gebraucht und vielleicht hat jemand mehr Freude daran... jemand mit einem kleineren Eiswürfelkonsum vielleicht?

Ach ja, Tankstellen verkaufen ja auch Eiswürfel... aber warum bitte soll ich für gefrorenes Wasser bezahlen? :D